mein erstes Gemüsebeet von meine-ernte

Mittwoch, 25. März 2015

Winterschlaf adieu!!! Hallo und willkommen Frühling!!!

Tja, dieses Jahr währte mein Winterschlaf lange, viel zu lange. Es gibt soviel zu tun. Aber jetzt ist endgültig Schluss und Zeit aufzuwachen! Die Temperaturen erreichen heute in Berlin 18°C. 

Hallo und willkommen Frühling!

Was gibt es tun?
Behälter, wie zu Beispiel Schalen vom Gemüse, Joghurtbecher, Eierkartons, Milch und Safttüten,...(hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt) für die Aussaat auf dem Fensterbrett sammeln .
Die Saatschalen mit Aussaaterde füllen und los geht es. Höchste Zeit Tomaten, Paprika, Chilis,Kräuter, Tagetis und Kapuzienerkresse auszusäen. Diese gedeihen nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Balkon sehr gut. 
Wer die Möglichkeit hat im Freiland zu pflanzen kann jetzt auch Sellerie, Spinat, Neuseeländer Spinat, Auberginen, Kürbis und Zucchini auf dem Fensterbrett aussäen.
Ausgesät sollte an einem hellen und warmen Platz.
Mehr dazu hier: Aussaat auf der Fensterbank

Lesetipp:


für 2,99 EUR gibt es ein eBook mit dem Namen "Gartenkalender: Immerwährender, erprobter Saat- und Pflanzkalender und Almanach (Mit Anbautipps für Selbstversorger und Kurzanleitung zur Anlage eines Küchengartens)".  Nach Monaten ist hier aufgelistet, was gerade auszusäen ist und welche Gartenarbeiten anfallen. Es wird auf Anbaureihenfolge und Mischkultur ebenso eingegangen, wie z.B. auf das Mulchen oder Zwischenkulturen.
Für Anfänger ein guter ersten Überblick. 





So, ich schraube jetzt meine Bienenbox weiter zusammen.
Wer meinen Blog kennt, weiss, mein Herz schlägt für die Bienen. Nach Teilnahme am Workshop "wesensgemäße Bienenhaltung in der Stadt" mit Heinz Risse in den Prinzessinnengärten und der Begleitung einer Imkerin während des letzten Jahres auf dem Tempelhofer Feld, werde ich dieses Jahr selber mit dem Imkern starten. Was mir fehlt ist noch ein Naturschwarm, der dann im Mai in meine Bienenbox einziehen kann. Wer jetzt schon weiss, dass er im Großraum Berlin im Mai einen Schwarm (Carnica, kein Kunstschwarm) abgeben kann, bitte melden.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen